Veranstaltungen / Gruppen

GONG-KLANGBÄDER

Mittwoch 11. Januar 2023 19 Uhr

Freitag 3. März 2023 19 Uhr

Mittwoch 15. März 2023 19 Uhr

Mittwoch, 19. April 2023 19 Uhr

Beim GONG-KLANGBAD lassen wir uns von den kosmischen Klängen einhüllen und von den tiefen Schwingungen des Herzgongs berühren. Vergleichbar dem Abtauchen im Meer versinken wir in einer anderen Welt, lassen den Alltag außen vor und kommen so intensiv mit unserem Inneren in Kontakt. Ähnlich wie bei einem Bad erfahren wir im Klangbad eine reinigende Wirkung: Stress, Ängste, negative Gedanken fallen ab, wir fühlen uns wie neu geboren!

Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen!!

Kosten: 20 €

Anmeldung über email: mail@heike-hess.de

Nach Überweisung der Kursgebühr ist der Platz verbindlich reserviert!

NEUER EMPOWERMENT-KURS

ERMUTIGUNG – und Menschen blühen auf

Mit meiner Kollegin Renate Görg (Individualpsychologin)  biete ich ab Januar 2023 einen Kurs an, der Körper und Geist in Einklang bringt und die eigenen Ressourcen wieder aktiviert:

In diesem sechswöchigen Kurs möchten wir euch Möglichkeiten aufzeigen, eigene Ressourcen zu fühlen, um in eine neue Kraft zu kommen. 
In herausfordernden Zeiten liegt der Fokus darauf, inneren Halt und Gelassenheit zu entwickeln, damit wir mit Mut und Freude unsere Lebensaufgaben angehen können.

Wir nutzen die Synergie von Klang und die heilsamen Schwingungen obertonreicher Instrumente auf den Körper als Vertiefung zu den im Kurs vorgestellten Grundlagen der Individualpsychologie.

Diese bieten Orientierung und helfen uns, Gedanken und Verhaltensmuster einzuordnen und ggf. zu verändern, sodass wir wieder in unsere Mitte kommen.

Im Anschluß an die Selbsterfahrung findet ein Austausch in der Gruppe statt.

Eventuelle Rückfragen und Anmeldung bitte über email: mail@heike-hess.de

Nach Überweisung der Kursgebühr ist der Platz verbindlich reserviert!

TERMINE: jeweils mittwochs 19 – 21 Uhr

25.01., 01.02., 08.02., 15.02., 01.03., 08.03.23

KOSTEN: 260 €

KLANGHERBST : 6. – 8. Oktober 2023

Reichenau an der Rax, Österreich

Seminar – Klang&Trance: Reisen in innere Welten

Die Klangtrance bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst besser wahr zu nehmen und mit neuen Innenräumen in Resonanz zu treten. Archaische Instrumente werden bereits seit Jahrtausenden weltweit in indigenen Kulturen in Heilungszeremonien verwendet.

Im Mittelpunkt des Seminars steht ein schamanisch inspiriertes Gong-Ritual: Obertonreiche Instrumente, wie z.B. Monochord, Tanpura, Didgeridoo, Tabla und Gong öffnen das Tor zu inneren Räumen. Hier kommen wir in Kontakt mit unseren Wurzeln, primäre Lebenskräfte und Ressourcen werden geweckt und unsere Selbstheilungskräfte aktiviert. In diesem veränderten Bewusstseinszustand können wir uns neu ausrichten, uns von alten Strukturen lösen und Visionen entwickeln für unseren weiteren Lebensweg.

Ergänzend zum rezeptiven Teil bietet der Workshop die Gelegenheit, Spiel- und Gesangstechniken für die Klangtrance kennenzulernen und gemeinsam einen Klangraum mit Instrumenten aus verschiedenen Kulturen in freier Improvisation zu erproben (wenn vorhanden, bitte eigenes Instrument dafür mitbringen!)
Die Erläuterung des theoretischen Hintergrundes unserer Arbeit mit Klangtrance runden das Seminar ab.

Das Seminar ist offen für alle – besonders Menschen aus therapeutischen Berufen erhalten wertvolle Impulse für ihre Arbeit, da Dr. Peter Heß und Heike Heß seit vielen Jahren Menschen in seelischen/spirituellen Krisen therapeutisch begleiten.
Auch musikbegeisterte Menschen können hier einen neuen Zugang zu ihrem Instrument finden.

Heike Heß

Seminarleitung

Heike Heß

Heilpraktikerin. Aus- und Weiterbildungen in ganzheitlichen Therapieformen wie Aromatherapie, Klangtherapie und Klangmassage, buddhistischer Psychologie, anthroposophischer Medizin und schamanistischer Therapie.

Dr. Peter Heß

Dr. med. Peter Heß

Arzt für Neurologie und Psychiatrie und Musiktherapeut (DMtG) arbeitet seit 2011 in freier Praxis als Psychiater und Musiktherapeut. Er war 25 Jahre als Oberarzt in der Stadtklinik Frankenthal tätig und leitete dort die psychiatrische Tagesklinik mit Behandlungsstation. Im Laufe dieser Zeit entwickelte er spezielle Formen aktiver und rezeptiver Musiktherapie mit archaischen Klangkörpern, insbesondere die sog. Gongtherapie. 1998 gründete er das Windhorse Projekt Frankenthal und ist dort Projektarzt. Langjähriges Studium der klassischen indischen Musik. Seminar- und Konzerttätigkeit.

ANMELDUNG BITTE DIREKT ÜBER die Webseite des österreichischen Klanginstituts: http://www.klangherbst.at

Bisherige Veranstaltungen

GONG-RITUAL mit RÄUCHERUNG: Transformation und Neubeginn

Zum Ende des Jahres – in der Mitte der Raunächte – öffnet dieses Klangritual das Tor zu inneren Räumen. Die obertonreichen Klänge verschiedener Instrumente wie Monochord, Didgeridoo, Tabla und Gong führen in einen tiefen Entspannungszustand und bringen uns in Kontakt mit unserm Inneren. Die Klangreise ermöglicht, Vergangenes anzuschauen, alte Strukturen zu erkennen und zu lösen und Ressourcen für den weiteren Lebensweg zu entdecken.
Eine Räucherung unterstützt die Energie des Loslassens und fördert Visionen für die Zukunft.

KLANG-MEDITATIONEN mit Klangschalen führen in einen Zustand der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit und laden dich ein ganz im HIER UND JETZT zu sein.

KLANGREISEN: Die obertonreichen Klänge eines Monochords führen dich in einen Raum der inneren Ruhe und des Friedens, in dem du dich getragen fühlen kannst, eingebunden in die höhere Ordnung der Schöpfung.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung